Home

Zum Geburtstag von Gilles Villeneuve.

 

gilles_porträt

„Noch zwanzig Jahre nach seinem Tod stand in Monza auf der Zielgeraden vor der Haupttribüne geschrieben:

„Gilles, du lebst – in uns“.

Allein schon die Startnummer seines Ferrari, die 27, wurde zur Legende, jeder, dem sie später zufiel, …, mit ihm verglichen und an Ihm gemessen.“

 

Dieses Zitat stammt von Hartmut Lehbrink, aus dem Buch „FORMULA 1 WORLD CHAMPIONS“ von Rainer W. Schlegelmilch und drückt ganz gut aus, welche Wirkung und Faszination der kleine Kanadier in seiner, leider viel zu kurzen Formel 1 – Karriere Ende der 70er, Anfang der 80er bei den Tifosi entfachte. Er kam bei einem tragischen Unfall 1982 im freien Training zum Großen Preis von Belgien ums Leben.

Villeneuves F1-Karriere begann 1977 bei McLaren, nach nur 1 Rennen wechselte er aber schon zu Ferrari. 6 Siege, 2 Pole Positions und 8 schnellste Runden bei 67 Grand Prix Starts lesen sich zunächst einmal unspektakulär, es war Villeneuves unglaublicher Fahrstil mit dem er sich in die Herzen der Tifosi gefahren und bis heute seinen Platz gesichert hat.

Viele bezeichneten ihn als Wahnsinnigen und verglichen ihn aufgrund seines harmlosen Erscheinungsbildes mit einem kleinen Jungen, dem man ein viel zu schnelles Spielzeug gegeben hat.

Wahrscheinlich DAS Beispiel für das was Villeneuves Fahrstil so außergewöhnlich macht, ist der Frankreich GP in Dijon von 1979. Rad-An-Rad Duelle mit Renault – Pilot René Arnoux über mehrere Runden vom Feinsten.



Die Formel 1 – Rennstrecke in Montréal wurde nach Gilles Villeneuve benannt und was er selber leider nie erreichen konnte, schaffte dann sein Sohn Jacques. Der wurde 1997 Formel 1- Weltmeister.

Via Youtube

Bildquellen: gopixpic.com & mirror.co.uk

Advertisements

Ein Kommentar zu “Salut, Gilles!

  1. Pingback: Wall Of Champs | black stuff f1-blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s