Home

Zum Kinostart von Star Wars:

Einer kultigsten Helme der Formel 1-Geschichte.

Diese sehr, sehr ungewöhnliche Helmform, die aussieht wie eine Mischung aus The Stig von Top Gear und einem Stormtrooper von Star Wars, wurde von Elio de Angelis den 80er Jahren getragen. 

Die kantige Form im Kinn- Wangenbereich erweckt den Eindruck , dass da ein eine Außerirdischer vor einem steht. Aber ganz im Gegenteil: Elio de Angelis gehörte seiner Zeit zu den beliebtesten Fahrern im Fahrerlager und hatte eine sehr große Fangemeinde, die bis heute Bestand hat.

Der talentierte Italiener wurde damals von vielen als kommender Formel-1-Weltmeister gehandelt. Leider wurden seine Karriere und sein Leben durch einen tödlichen Unfall am 14. Mai 1986 bei Testfahrten in Le Castellet, Frankreich abrupt beendet.

De Angelis ging in seiner Karriere für die Teams von Shadow, Lotus und Brabham an den Start.

Bei 108 Starts stand er dreimal auf Pole Position und konnte zweimal ein Formel 1-Rennen gewinnen.

De Angelis‘ beste WM-Platzierung war 1984 der dritte Platz im Lotus 95T mit Renault Turbo .

#FunFact: Jean Alesi lehnte sein Helmdesign zum Gedenken an jenes von Elio de Angelis‘ Helm an und ließ es während seiner ganzen Karriere nahezu unverändert.

 

Impressionen von Elio de Angelis gibt es in diesem coolen Tribute-Video von YouTuber Rodrigo121



Fotocredit: reddit.com/ user aleozzy

Quellen: YouTube, WTF1, Wikipedia,Twitter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Elio de Angelis

  1. Pingback: 2016 Trailer | Black Stuff // Formel 1 Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s